Kellertreppe sanieren

Eine Treppe außen am Keller kann eine Schwachstelle der Kellerabdichtung sein, die im schlimmsten Fall Überschwemmungen des Kellers nach sich zieht. Daher sollten Sie die Kellertreppe abdichten. So können Sie größere Schäden durch eindringendes Wasser im Keller vermeiden.

Wird eine Außentreppe DIN-gerecht, aber ohne ausreichendes Gefälle gebaut, sind Schäden vorprogrammiert: Über die Fugen in den Mörtel gelangte Niederschläge wurden gestaut, was zu Kalkauswaschungen führt. Das Calciumhydroxid kristalliert dann zu wasserunlöslichem Calciumcarbonat.

Wir dichten Ihre Kellertreppe ab und Ihr zu Hause bleibt trocken.


Sanierungs Anfrage